DvE UXACADEMY
Synergize your Team
Synergize your Team

Design Thinking

Erlangen Sie erfolgskritische Erkenntnisse im Kontext Ihres eigenen agilen Projekts mit Hilfe eines Design Thinking Coachs - verständliche, nachvollziehbar und strukturiert moderiert

Design Thinking:
Kreativität trifft Methodik

Im Team etwas zu kreieren – sei es ein konkretes Produkt oder eine gemeinsame Vision – ist eine schwierige Herausforderung. Schnell passiert es, dass durch unterschiedliche Meinungen, unzählige Diskussionen und unproduktive Meetings das gemeinsame Ziel aus dem Fokus gerät. Als Design Thinking Coach nutze ich Design Thinking Workshops und Design Sprint Workshops, damit Sie Ihre Zeit optimal einsetzen und testbare Ergebnisse erarbeiten.

Aber was ist Design Thinking eigentlich? Design Thinking beschreibt keine einzelne Methode, sondern eine Methodensammlung. Ein weiteres wesentliches Element des Design Thinking Prozesses sind multidisziplinäre Teams, typischerweise aus fünf bis sechs Personen. Der Design Thinking Coach hilft dabei, die verschiedenen fachlichen Perspektiven und Funktionen synergetisch zusammen zu bringen. Durch die strukturierte Moderation kann sich das Team auf konstruktive Zusammenarbeit an den Inhalten und gemeinsamen Lösungen fokussieren. Außerdem entsteht ein starker Zusammenhalt durch das arbeiten an gemeinsamen Zielen.

Empathie als Leitmotiv unterscheidet einen Design Thinking Workshop von anderen Ansätzen. Die Teammitglieder – und vor allem die Nutzer – zu verstehen, hat oberste Priorität. Mit Hilfe des Design Thinking Coach werden Lösungsvarianten gemeinsam erörtert und moderiert diskutiert, bevor man sich für die letztendliche Lösung entscheidet. Als Teilnehmer des Design Thinking Workshops kennt man somit die Vor- und Nachteile der Lösungsvarianten und kann diese auch begründen. Das Ergebnis ist am Ende mehr als die Summe seiner Einzelteile – es stellt eine Lösung dar, die keiner der Teilnehmer alleine hätte erarbeiten können.

Weitere Infos zu Design Sprints

In einem Design Thinking Workshop arbeitet das Team mit Hilfe des Design Thinking Prozesses iterativ an einer gemeinsamen Zielsetzung.

heart

Empathize


  • Nutzer verstehen
  • Probleme erleben
  • Sichtweise verinnerlichen
target

Define


  • Wissen teilen
  • Erkenntnisse festhalten
  • Ziele definieren
006 planning

Ideate


  • Konzepte visualisieren
  • Varianten gestalten
  • Lösungen fokussieren
005 mobile app

Prototype


  • Konzept repräsentieren
  • Abläufe visualisieren
  • Idee testbar machen
004 checklist

Test


  • Nutzerstudie durchführen
  • Erkenntnisse auswerten
  • Konzept verfeinern
arrow down light blue

Die Nutzerstudie legt offen, welche Aspekte des Konzepts weiter verbessert werden sollten. Durch folgende Iterationen kann das Konzept solange verfeinern werden, bis ein optimales, nutzerzentriertes Produkt entstanden ist. Wesentlich beim Design Thinking Prozess ist, dass man wertvolles Nutzerfeedback ohne kostspielige Implementierung erhält.

Der Design Thinking Prozess wurde von David Kelley (Gründer der Innovationsagentur IDEO) entwickelt. Der Prozess weist Parallelen zum User Centred Design Lifecylce auf und stellt kreative Ideenfindung für User Needs in den Mittelpunkt. Mittlerweile wird Design Thinking auch erfolgreich an diversen Hochschulen gelehrt. Weitere Varianten, wie z.B. der Design Sprint, sind seitdem aus dem Grundkonzept des Design Thinking hervorgegangen.

In einem Design Thinking Workshop wird Ihr Team von einem methodisch ausgebildeten Design Thinking Coach moderiert

Zielgruppe

Jegliche Art von teambasierter Arbeit, bei der es darum geht:


  • gemeinsame Ideen zu entwickeln
  • Entscheidungen zu priorisieren
  • Strategien zu wählen
  • Ideen auszuarbeiten
  • Probleme zu lösen
  • Ideen zu testen
  • produktrelevante Fragen zu beantworten

Ziel

  • Effiziente Beantwortung von erfolgskritischen Fragen ohne endlose Debatten
  • Langwierige Diskussionen und unproduktive Meetings
  • Stattdessen nutzen von Synergieeffekten im Team
  • Einbeziehen der individuellen Kompetenzen
  • Strukturiertes Arbeiten und höchste Produktivität in kürzester Zeit ohne Qualitätseinbuße
  • Risikominimierung: Potenzielle Misserfolge des Projekts frühzeitig identifizieren, bevor teure Investitionen getätigt werden

Inhalt

  • Wie strukturiert man Problemstellungen effizient?
  • Wie macht man sich die Expertise der einzelnen Teammitglieder zunutze?
  • Wie verkürzt man Diskussionen und Projektlaufzeiten?
  • Welche Fragen sollte man im Laufe des Projekts zwingend beantworten?
  • Wie hoch ist das potenzielle Risiko für das Misslingen einer Idee?
  • Wie identifiziert man falsche Annahmen?
  • Wie sorgt man für einen gemeinsamen Wissensstand im Team?
  • Welche Ideen lohnt es zu testen und zu verfolgen?
  • Wie generiert man gute Ideen für die identifizierten Fragen und Problemstellungen?
  • Wie überführt man generierte Ideen in testbare und validierbare Prototypen?
  • Wie testet man repräsentativ, ob die generierten Lösungen funktionieren?
  • Wie führt man Nutzertests durch?
  • Was sind die nächsten Schritte für ein erfolgreiches Produkt?

Methode

Die Teilnehmer lernen anhand einer konkreten, selbst bestimmten Fragestellung den Prozess des Design Sprints. Damit verbessert sich die Expertise der Mitarbeiter Design Sprints eigenständig durchzuführen. Gleichzeitig beschleunigen Sie den Projektfortschritt enorm. Die Methodik vereint Erkenntnisse aus Business Strategien, Innovationspotenzial, Verhaltensforschung bei Teamarbeit und Designhilfen in einem Gesamtprozess, welcher größere Produktivität in kürzerer Zeit gewährleistet.

Sie wollen Design Thinking fokussiert im Projektkontext erleben?

Ein Design Sprint Workshop bietet eine hervorragende Option die Vorteile von Design Thinking anhand eines eigenen Projekts in einem überschaubaren Zeitrahmen zu erleben. Als Design Sprint Coach erarbeite ich mit Ihnen in fünf Tagen ein getestetes Konzept mit Hilfe von Design Thinking Methoden. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie möchten Ihre Mitarbeiter durch ein UX Training befähigen, interne Expertise aufbauen oder benötigen Unterstützung bei nutzerzentrierten Projekten? Dann kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
XING ProfilXING Profil
LinkedIn ProfilLinkedIn Profil
flyout normal flyout normal
flyout hover flyout hover
Navigation

Sie haben Fragen?
Nehmen Sie Kontakt auf!





Datenschutzhinweis
Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gute User Experience hängt vom jeweiligen Anwendungsfall ab. Gerne erörtere ich mit Ihnen gemeinsam, wie ich Ihnen für Ihre aktuelle Situation den größtmöglichen Mehrwert bieten kann. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch!

xing whitexing grey
linked in whitelinked in grey